Jagen in der Osttürkei

Autor: Hayiati Persimogul (türkische Fassung)

Deutsche Bearbeitung und Hrsg. Dr. Peter Schnabl, begeisterter Jäger und Rechtsanwalt i.R.

Buchbestellung an: office@private-publishing.at

ISBN-Nr.: 978-3-200-07228-2

Format: 16,5 cm x 23 cm, 140 Seiten

Preis: € 19,90 (inkl. MWSt) zzgl. Versandkosten in Höhe von € 6,- (in Ö.) bzw. € 7,- (in EU & CH)

Über das Buch

Der Herausgeber Dr. Peter Schnabl hat nun endlich sein jahrzehntealtes Versprechen wahr gemacht und die Jagderzählungen seines türkischen Jagdfreundes Hayiati Persimoglu im Jahr 2020 in deutscher Sprache herausgebracht. Gut passend zum 100. Geburtstag seines Freundes, denn dieser ist 1920 in der Türkei geboren worden.

Jagen in der Osttürkei ist ein einmaliges Werk aus einer Zeit, in der Jagen noch ganz anders ablief, als es heute der Fall ist. Der Autor Hayiati Persimoglu war zeitlebens ein begeisterter Jäger, Naturliebhaber und hatte ein gastfreundliches Haus in Trabzon an der Schwarzmeerküste, in dem er auch Dr. Peter Schnabl, den Herausgeber und Übersetzer des vorliegenden Buches, des Öfteren bewirtete. Beide begeisterte Jäger – mit knapp 20 Jahren Altersunterschied – völlig unterschiedlich sozialisiert und sich doch so seelenverwandt in der Begeisterung für die Jagd – für das Jagen in der unendlichen Wildnis – in den felsigen Bergen – im tiefsten Winter, egal wie beschwerlich.

Lassen Sie sich gedanklich in die unwegsamen Gebiete der Osttürkei entführen. Jagen Sie mit ihm auf Bezoars, auf das persische Wildschaf, auf unterschiedlichstes Flugwild, auf Gemsen, Reh und Hirsch und auf die von ihm so geliebten Bären. Tauchen Sie ein in die Jagd in der Türkei aus längst vergangenen Zeiten! Das Buch ist aber auch eine Einladung, die einfühlsamen Beschreibungen der Tiere und der Landschaft zu genießen.

Ein kleiner Blick ins Buch.

Impressum Rechtliches